...

Bilderaustellung Katja Henkel

Fotografie

 

Katja Henkel ist in Ottweiler geboren und aufgewachsen. Mit dem Thema Fotografie beschäftigt sie sich schon seit 30 Jahren. Nach Ablegung der Meisterprüfung, die sie mit Auszeichnung bestand, hat sie mittlerweile einen Ausbildungsbetrieb und ist seit 20 Jahren selbstständig. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Portraitfotografie. Sie geht eher behutsam an den Menschen heran, um dann während des Beobachtens und im Gespräch Bilder zu schaffen, die auch etwas von seinem Innern zeigen.
In regelmäßigen Ausstellungen zeigt sie Ihre freien Arbeiten, in denen Sie sich mit verschiedenen eigenen Themen auseinandersetzt. Ihre Bilder wurden unter anderem im Stern und in der FAZ veröffentlicht.
Die Bilder der Ausstellung sind im Studio entstanden und zeigen die eigenwillige Verwandlung verschiedener Tintentropfen in einem Wasserglas. Diese Tropfen sind echte Individualisten und jeder geht seinen eigenen Weg. Es sind Momente in einem Bewegungsablauf. Der Versuch etwas festzuhalten, was im gleichen Moment schon wieder vorbei ist. Unwiederbringlich! Das Festgehaltene zeigt etwas, was in diesem Augenblick nicht wahrgenommen wurde… die entstandene Form überrascht den Betrachter sowie auch den Fotografen selbst. Ein wahrgenommenes Detail gibt oftmals eine neue Sichtweise auf das Ganze… was bewegt!

http://www.katjahenkel.com/

 


Die Ausstellung ist bis zum 30. Oktober zu besichtigen: montags bis freitags 10 bis 18 Uhr, samstags 9-13 Uhr.